Projektleitung
Prof. Dr. Helmuth Albrecht
Technische Universität Bergakademie Freiberg (TUBAF)
Direktor des Instituts für Industriearchäologie, Wissenschafts- und Technikgeschichte (IWTG)
Dr. Thomas Burch
Geschäftsführer des Kompetenzzentrums - Trier Center for Digital Humanities, Universität Trier
Wissenschaftliche Bearbeitung und Übersetzungen ins Deutsche
Hildegard Wiegel, M.A. (Freie Universität Berlin), M.St., D.Phil. (Oxon.), FSA
Institut für Industriearchäologie, Wissenschafts- und Technikgeschichte (IWTG) Technische Universität Bergakademie Freiberg (TUBAF)
Technische
Umsetzung
Dr. Matthias Bremm
Dipl.-Inf. Radoslav Petkov
Kompetenzzentrum - Trier Center for Digital Humanities, Universität Trier
Kooperationspartner in Freiberg/Sachsen
Susanne Kandler
Direktorin der Universitätsbibliothek “Georgius Agricola”
Beata Heide
Angela Kugler-Kießling
Altbestand der Universitätsbibliothek “Georgius Agricola” Technische Universität Bergakademie Freiberg (TUBAF)
Prof. Dr. Gerhard Heide
Direktor des Instituts für Mineralogie
Technische Universität Bergakademie Freiberg (TUBAF)
Wir danken für Hinweise
Dr. Claudia Bamberg, Trier
Dr. Andreas Benz, Freiberg
Brita Gelius, Freiberg
Dr. Deszö Gurka, Szarvas, Ungarn
Dr. Britta Klosterberg, Halle
Dr. Monika Renneberg, Freiberg
Dr. Norman Pohl, Freiberg
Roland Volkmer, Freiberg
Dr. Volker Wollmann, Gundelsheim
Annett Wulkow Moreira da Silva, Freiberg
Förderer
Deutsche Forschungsgemeinschaft
Information
Diese Betaversion ermöglicht Einblicke in ein laufendes Editionsvorhaben (vgl. Über diese Ausgabe). Die frühe Freischaltung soll die Kooperation zwischen den Partnern erleichtern.
Bildnachweis
Copyright TU Bergakademie Freiberg/ Kustodie
Datenschutz
Diese Seite erhebt und verwendet Daten in Log Files, die der Internet-Browser des Benutzers übermittelt. Dies sind: Browsertyp / -version, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), Uhrzeit der Server-Anfrage. Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuzuordnen. Sie sind notwendig, um den Inhalt des Online-Angebots beim Nutzer darzustellen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer anonymen statistischen Auswertung gelöscht.
Einsatz von
Cookies
Im Zusammenhang mit der Erbringung von Online-Angeboten werden sogenannte „Cookies“ verwendet. „Cookies“ sind Textdateien, die beim Besuch einer Internetseite auf dem Computer des Besuchers gespeichert werden. „Cookies“ werden einmalig bzw. längerwährend verwendet, um dem Besucher bestimmte Funktionen des Online-Angebots zu ermöglichen. Die Textdateien enthalten keinerlei personenbezogene Daten und werden auch nicht mit anderen Datenquellen verbunden.